Letzte Urlaubswoche für dicke Eulen

Waaas, aufregendes Leben? Sowas haben wir hier nicht.

Anfang der Woche war ich daheim und habe mit Missi und dem Kater Zeit verbracht. Zu gleichen Teilen.

Dann bin ich zum Wal. Das kommt bestimmt schwer überraschend.

Gestern hab‘ ich meine Kollegin in der Arbeit angerufen um sie zu bespaßen, weil alles wieder einmal drunter und drüber geht (wie das bei uns im Büro nunmal so ist).

Und heute ist Samstag, morgen gibt’s nochmal das selbe wie heute zum Essen weil wir wieder winzige Kinderportionen gekocht haben und übermorgen ist Montag und mein erster Schultag nach den Ferien. Damdamdaaaaam.

Irgendwann zwischendrin ist mein SUPERMEGAFLAUSCHEPULLOVER angekommen, wir waren bei der Schwiegermutter zum Essen und andere weltbewegende Dinge. Wie das halt so läuft in meinem Leben, ne.

Achja. Und der Wal hat seine Lampe zerstört. Punkt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: